Andreas Immel 

Ich bin ein interdisziplinär interessierter und augebildeter Therapeut mit langjähriger Erfahrung, der sich regelmässig weiterbildet. 

Ich habe in verschiedenen Institutionen hospitiert, die sich mit den gleichen Problemen beschäftigen wie ich. Um selber besser zu werden aber auch bessere Ratschläge geben zu können oder Klienten ggf. zu einer passenderen Therapie weiter zu schicken.

​Dank meiner breiten Erfahrung integriere ich für Sie verschiedene Therapieformen zu einem massgeschneiderten Konzept.  

​Ausserdem ist mir eine angenehme Atmosphäre und eine Begegnung auf Augenhöhe sehr wichtig.

Mir ist es wichtig, dass auch Raum für psychosoziale Spurensuche ist, sollte dies angemessen und erwünscht sein.

​Privat liebe ich besonders den Sport, die klassische Musik (das Singen, das Hören und Besuchen von Konzerten) , die Meditation und Persönlichkeitsentwicklung – Ich würde mich als durchaus spirituell empfindenen Menschen ohne starren und festgelegten Glauben beschreiben – und das Improvisationstheater – ich bin Teil der Improv-Gruppe – Die Aarestokraten.

Ausserdem bin ich ein grosser Fan der HSP (Hochsensible Personen) – Community. Die Hochsensibilität ist ein wichtiger Teil meines Lebens und ich freue mich, dass dies Eigenschaft momentan einiges an Aufmerksamkeit bekommt. Möge es uns allen helfen dadurch einen besseren Umgang mit uns und unserer Umwelt zu finden! Wen das Thema noch tiefer interessiert, der kann HIER gerne weiterschauen.

Andreas Immel

Aus- und Weiterbildungen

Med. Massage und myofasziale Techniken

  • Manuelle Triggerpunkt Therapie – Therapie Modul 2 – IMTT (2022)
  • Manuelle Triggerpunkt Therapie – Therapie Modul 1 – IMTT (2020)
  • Schulter, Arm und Handgelenk – Til Luchau  (2018) 
  • Orthopedic Massage – James Waslaski  (2017) 
  • Myoskeletal Alignment Techniques – Erik Dalton  (2015 und 2016)
  • Triggerpunkte und chronischen Rückenschmerzen – Ulf Pape, Deutschland (2015)
  • Ausbildung zum Dorn-Therapeuten – Kurs 1 (2014) und Kurs 2 (2015) 
  • Behandlungsstrategien bei chronischen Schulterbeschwerden Ulf Pape (2014)
  • Ausbildung zum medizinischen Masseur –  private Massage und Physiotherapie – Schule Bad Endbach, Deutschland (2000-2003) 

Chiropraktik und strukturelle Osteopathie

  • Periphere Gelenke– Rainer Laskowski, Deutschland (2019) 
  • Wirbelsäule und Becken – Rainer Laskowski, Deutschland (2015, 2018, 2019) 

Thai-Massage

  • Thai-Massage für Fortgeschrittene – Ulf Pape (2015) 
  • Traditionelle Thai-Massage – TME Europe (2011) 

Physiotherapie und Bewegungsthersapie 

  • Contact Improvisation – in der Schwebe beginnt der Tanz – Patrick Collaud ( 2021)
  • Movement and mobility 102 – Kelly Starrett (2012)
  • Movement and mobility 101 course – Kelly Starrett (2019)
  • Training mit dem TRX Suspension-Trainer für Reha-Maßnahmen (2015) 
  • Danced Bodywork – Contact improvisation und Körperarbeit (2015)
  • – Brigitta Renggli und Patrick Collaud, Schweiz (2017) 

Innere Arbeit und Coaching

  • Betrieblicher Mentor i.A. – eidgenössische Ausbildung
  • Coach IST – Thomas Stankiewitz und Manuala Honegger (2022)
  • MBSR Meditation – 8 Wochen – Programm ( 2022 )
  • Mitgliedschaft in der berner Improvisationstheater – Gruppe Aarestokraten (seit 2018)
  • Weiterbildungen im Improvisationstheater (regelmässig seit 2017) 
  • Coaching Ausbildung – The Work of Byron Katie (2012)​
  • Langjährige Meditationserfahrung 
  • Jakobsweg von der Gegend um Lyon bis nach Santiago de Compostella (2009)
  • Geistiges Heilen – Ausbildung – Ruedi Schmid – (2000)

Hospitieren

  • Um die eigene Arbeit reflektieren zu können ist mir das Begleiten von Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Richtungen sehr wichtig. Fragen wie: “Wie kann ich Brücken bauen zwischen den verschiedenen Stärken der Therapieformen? Was kann ich besser machen?“ usw. kann ich so sehr gut angehen.
  • Kniesprechstunde in der Orthopädie (Spital) – Bern (2019)
  • Physiotherapeutische Praxis mit dem Schwerpunkt Dry Needling – Bern (2019) 
  • Praxis für Chiropraktik – Karlsruhe, Deutschland (2018) 
  • Wirbelsäulensprechstunde in der Orthopädie (Spital) – Bern (2018) 
  • Betriesbsbesichtigung und Austausch – Orthopädisches Fachgeschäft, Bern (2018) 
  • Lehrerassistenz Thai Massage – Mallorca (2016)