Improvisation

IMPROVISATONSTHEATER BERN – AARESTOKRATEN

Zusammen die freie Verspieltheit erleben und sich überraschen lassen. Spontan improvisierte Szenen, getragen von einem JA für das Unbekannte. Das ist unser, hoffentlich ansteckendes, Credo.

Um mich innerlich und äusserlich etwas locker zu machen und den Qualitäten: Verspieltheit, Spontanität, Mut, Gemeinschaft, Optimismus und Kreativität mehr Raum zu geben, startete ich vor ca. 6 Jahren mit den ersten Improworkshops und suchte mir nach einigen Jahren Erfahrung ein Ensemble.

Die Aarestokraten (Hier gehts zur Website – AARESTOKRATEN – BERN) gaben mir grosszügigerweise ein zu Hause in diesem Hobby und seit ein paar Jahren spielen wir auch regelmässig auf diversen Kulturbühnen.

Hoffentlich stecken wir unser Publikum an und reissen es mit in die eigene innere Welt der Fantasie und Kreativität.

Wenn unsere Fantasie mit ihrer, im freien Raum (hinterm Mond links abbiegen und dann der Nase nach)zusammentreffen, entsteht Magie. 

Und falls es doch mal nicht so klappt, mit der Magie (hinter dem Mond doch falsch abgebogen), versuchen wir wenigstens heiter zu scheitern (auch ein tolles Übungsfeld, auf das wir Sie gerne mitnehmen können, falls Sie mal scheitern sollten, kann vorkommen. Das Publikum darf dann auch gerne mitdenken, was hätte die Szene noch retten können? Wo ist es in die Büsche…. ? Sehr interessant…..

Was in diesem Kontext aber auch gerne erwähnt sein soll, DAS PUBLIKUM HAT IM IMPRO EINE GROSSE MITSPRACHE. Es kann mit Reaktionen und Inputs viel Einfluss nehmen.

Schauen Sie also gerne Mal bei einem unserer Auftritte vorbei und oder besuchen Sie unsere Workshops! Ich würde mich freuen.